Ein KPI das aus dem klassischen Marketing auf die Erfolgsmessung in Facebook angewendet werden kann: die Konvertierungsrate

Konvertierungsrate für Informationen
Ziel von auf den eigenen Kommunikationskanälen hinterlegten Informationen ist es, Kosten an anderer Stelle zu senken, wie z. B. der Anrufrate auf der Kunden-Servicehotline. Berechnet wird sie mit der Formel:

Konvertierungsrate

(vgl. Peterson 2006, S.66 ff). In Facebook wird die Adaption dieser Kennzahl in Bezug auf Reiteraufrufe, sprich der Konvertierungsrate der Reiter interessant. Viele Unternehmen hinterlegen hier zusätzliche Informationen zu Produkten, Dienstleistungen oder laufenden Kampagnen. Dieser KPI liefert dann also Aufschluss darüber, auf wie viel Interesse der einzelne Reiter bei den Fans stößt. Ist ein Reiter ganz besonders wichtig, kann sich die Berechnung des KPI auch nur auf den einzelnen beziehen.

Konvertierungsrate der Reiter

Literaturquelle:

Peterson, Eric T. (2006), The Big Book of Key Performance Indicators, First Edition, 01.01.2006, online im Internet am 03.05.2011: http://www.webanalyticsdemystified.com/content/books.asp

 

 

Link zur Header Grafik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*